.

Wappen von Jesewitz Diesen Text vorlesen lassen

Erläuterung zum Wappen der Gemeinde Jesewitz

Wappen von Jesewitz

Im Wappen der Gemeinde Jesewitz sind unterhalb des Schriftzuges „Jesewitz" fünfzehn Sterne und eine Ähre auf grünem Hintergrund dargestellt. Der grüne Hintergrund sowie die gelbe Ähren symbolisieren die landwirtschaftlich geprägt Struktur der Gemeinde. Die fünfzehn Sterne stehen jeweils für eine der fünfzehn Ortsteile Jesewitz, Liemehna, Ochelmitz, Gallen, Wölpern, Bötzen, Bahnhof, Gordemitz, Weltewitz, Wöllmen, Pehritzsch, Gotha, Gostemitz, Groitzsch und Kossen.

Zur Gemeinde Jesewitz haben sich 1994 die ehemaligen Gemeinden Jesewitz, Gotha, Liemehna und Pehritzsch zusammengeschlossen. Diese ehemaligen Gemeinden bilden heute die vier gleichnamigen Ortschaften der Gemeinde Jesewitz. Diese ehemaligen Gemeinden, aus denen sich die heutige Gemeinde Jesewitz zusammensetzt bzw. die nunmehr bestehenden Ortschaften werden durch die vier gelben Sterne im Wappen der Gemeinde symbolisiert.

Die Wellenlinie oberhalb der Sterne sowie der blaue Hintergrund des Schriftzuges „Jesewitz" symbolisieren den Lindelbach, welcher durch das Gemeindegebiet fließt und das Ortsbild der Gemeinde prägt.

Powered by Papoo 2016
38083 Besucher